,

Schreib dich frei!

Schreiben kann gesundheitsfördernd wirken, das ist mittlerweile vielfach belegt. Meine geschätzte Kollegin Karin Macke differenziert in ihrem Blogbeitrag aus, welch vielfältige Heilwirkungen das Schreiben haben kann. Karin ist Autorin, Psychotherapeutin,…
, ,

Die Batterien neu aufladen mit Collage

Viele von uns sind erschöpft und psychisch angeschlagen nach sieben Monaten Pandemie-bedingter Verwerfungen, Verunsicherungen und Verlusten. Wie können wir gut für unsere psychische Gesundheit sorgen? Wie die Batterien wieder aufladen? Mehr…
,

Raus aus der Komfortzone?!

„Do you feel your comfort zone is shrinking?“, fragt Joanna Penn* in ihrem Podcast und bringt mein Unbehagen auf den Punkt. Die allgegenwärtige Planungsunsicherheit und das Social Distancing treiben viele von uns mehr ins Private und in…
,

Vom Schreiben über Körper und Krise

Endspurt! Bei den allerletzten Korrekturdurchgängen für die im September erscheinende 2. Ausgabe der SchreibRÄUME bin ich entzückt über die wunderbaren Illustrationen von Victoria Rabinowe, die grafische Aufbereitung von Rea Schiffer ein…
, ,

Wenn ich in den Sommer hinein gefallen sein werde

Es ist Sommer, aber es fühlt sich für mich noch nicht so an. Durch die C-Verwerfungen ist der Juli zum arbeitsintensivsten Monat des Jahres geworden: ich halte ein Seminar nach dem anderen! Eine Seminarteilnehmerin erzählte, sie fühle sich…
, , ,

Die Seele wie ein Organ spüren und angreifen

Ich muss zugeben, ich war ein paar Wochen lang skeptisch und widerborstig, als sich abzeichnete, dass ich meinen Collage Dream Writing Workshop im Web halten sollte. Kann das haptische Vergnügen der analogen Collage, die Magie der Collage-Gruppe…