Blog

Beeindruckende Charaktere kreieren

Ich konnte die Wiener Schreibtrainerin Michaela Holler für einen Gast-Blogbeitrag zum Thema „fesselnde Charaktere entwickeln“ gewinnen – voila: Charakter zeigen Ein minutiös geplanter Plot garantiert noch lange keine gute Geschichte. Es sind die ProtagonistInnen, die eine Story vorantreiben und – im besten Fall – unvergesslich machen.   My name is Karim Amir, and I am […]

Weiterlesen

Als wäre es meins

So stolz bin ich auf jedes der coolen Bücher, bei deren Entstehung ich in den letzten 12 Monaten dabei war – Herz-Scheinwerfer voll aufgedreht, wie Eva Karel sagen würde, die heute ihr Buch-Baby „Om Oida! Yoga ohne Maskerade“  präsentiert. Dreaming on paper – shared writing places – erfüllt von der Heilkraft des Schreibens Ich freue […]

Weiterlesen

Wie man wissenschaftliche Texte auch lesen kann …

Weiterlesen

Ich bin voller Vorfreude auf die Traumkonferenz im Juni – gerade ist das Promotion-Video fertig geworden – und die Filmemacherin Christine Anderson hat mich wieder ins Bild gesetzt

Weiterlesen

Was spricht für kleine Formate beim Herstellen von Collagen?

Was spricht für kleine Formate beim Herstellen von Collagen? Insgesamt 135 meiner Collagen sind im Format A3 oder größer, also zum Einscannen zu groß  – außer auf Spezial-Geräten in Copyshops, was dementsprechend teuer wird. Gut, dass meine Tochter gerne fotografiert – und sich zu Ostern Zeit nahm. Nun kann ich meine Collagen endlich digital bearbeiten […]

Weiterlesen

Vorbereitung = Vorfreude

Freude! Auch wenn die Temperaturen noch eher zaghaft Richtung Frühling deuten, ist durch die lang ersehnten Plusgrade ein gewisser Frühlingsschwung da! Letzte Woche bin ich wieder ganz tief in Texte und Bilder aus früheren Collage Dream Writing Seminaren eingetaucht. Der Grund dafür war, dass eine Radiojournalistin nach der Lektüre meines Buches diese Texte angefragt hat, […]

Weiterlesen

There can never be too many people dreaming of peace

I have a dream Alle Ideen haben ihren Ursprung in einem Traum: Wir singen unsere Träume, malen sie, schreiben sie auf und hoffen, dass sie auch andere inspirieren! Die World Dreams Peace Bridge, eine weltweit vernetzte Gruppe von TräumerInnen aus über 20 Nationen, entstand 2002 aus dem Traum von Jean Campbell: “If you believe that we […]

Weiterlesen

Wie frühkindliche Zeichen-Lust und Schreiben zusammenhängen

Im Alter von 2 bis 3 Jahren beginnt jedes Kind, wenn Stifte und Papier verfügbar sind, zu zeichnen – und hat Freude dabei. Auch mit Schere und Zeitschriftenbildern können bereits 2jährige ihre Freude haben – und nebenbei ihre Feinmotorik lustvoll beim Schnippeln entwickeln. Vom Kritzeln zum Schreiben Anfangs wird gekritzelt, d.h. das Kind setzt zuerst […]

Weiterlesen

Pflück dir einen Traum

Pflück dir einen Traum Das erste Mal kam ich durch Jean Campbell in Kontakt mit der Idee eines Peace Train 2003 in Berkeley, auf der 20. Konferenz der International Association of Dreams. Seitdem bin ich ein Teil der World Dreams Peace Bridge. Am 15. April 2018 ist es auch in Wien wieder soweit – die […]

Weiterlesen

Ein Brief von der Lebenslust

Monika Dewagner ist eine Buchhändlerin aus Leidenschaft, die seit mehr als 30 Jahren Lesehungrige in Gallneukirchen mit ausgewähltem Lesefutter für „Auszeit vom Alltag“ versorgt. Die ausgebildete Poesietherapeutin bietet auch regelmäßig Schreibworkshops in ihrer liebevoll gestalteten Buchhandlung „Die Bücherinsel“ an, entweder leitet sie selbst Gruppen oder lädt ReferentInnen für frische Schreibimpulse ein. Wie schön, dass sie […]

Weiterlesen