Kategorie: Veröffentlichen

Wie wir pöbelnde, kritische und neidische Stimmen besser verkraften

Ich konnte Dr. Birgit Schreiber, die Autorin von „Schreiben zur Selbsthilfe“ und Leiterin des ersten deutschsprachigen Lehrgangs zu „Journal Writing Therapy“ zu einem Gastbeitrag zum Thema „Wie wir pöbelnde, kritische und neidische Stimmen besser verkraften“ gewinnen. Voila: Schreiben kann uns stark machen: wenn wir uns selbst wichtig nehmen. Etwa beim „Date mit uns selbst“ im […]

Weiterlesen

Im Kraftfeld des jungen Buches

Wie geht es Autorinnen der Zeit nach der Publikation eines Buches? Was passiert so alles im Kraftfeld des jungen Buches? Für diese Blog-Serie habe ich einige Autorinnen interviewt und möchte auch meine Erfahrungen mit dem Buch „Collage Dream Writing“ teilen. Ich war zeitweise ziemlich überrascht und oft irritiert. Mittlerweile bin ich stolz auf das, was mein […]

Weiterlesen

Wie geht es dir mit deinem Buch? – Martha Wirtenberger

Wie geht es Autorinnen, wenn ihr heiß ersehntes Buch-Baby endlich auf der Welt ist? Ich wollte es genauer wissen und stellte einige Fragen rund ums erste Buch. Heute: die Pädagogin Martha Wirtenberger, die ihre Erfahrungen als Reisende in ihren Büchern teilt – denn das Reisen zieht sich durch ihr Leben wie ein roter Faden. Im […]

Weiterlesen

Wie geht es dir mit deinem Buch? – Natascha Miljkovic

Wie geht es Autorinnen, wenn ihr heiß ersehntes Buch-Baby endlich auf der Welt ist? Ich wollte es genauer wissen und stellte einige Fragen rund ums erste Buch. Heute: Die promovierte Zoologin Natascha Miljkovic, die 2012 die Plagiatsprüfungsagentur „Zitierweise“ gegründet hat. Sie unterrichtet und berät rund um wissenschaftliche Redlichkeit und Selbstorganisation im Studium. Sie hat gemeinsam […]

Weiterlesen

Wie geht es dir mit deinem Buch? – Angelika Csengel

Wie geht es Autorinnen, wenn ihr heiß ersehntes Buch-Baby endlich auf der Welt ist? Ich wollte es genauer wissen und stellte einige Fragen rund ums erste Buch. Heute: Angelika Csengel, die gar nicht anders kann als schreiben und ihre Schreibleidenschaft an Jugendliche weitergibt (Young Freewriters). Zurzeit arbeitet die junge Autorin auch in der Administration eines […]

Weiterlesen

Wie geht es dir mit deinem Buch? – Nicole Rybiczka

Wie geht es Autorinnen, wenn ihr heiß ersehntes Buch-Baby endlich auf der Welt ist? Ich wollte es genauer wissen und stellte einige Fragen rund ums erste Buch. Heute: Nicole Rybiczka, die unter ihrem Künstlerinnennamen Nikita Corazon das ansprechend gestaltete Kinderbuch „Supersamson ist dein Freund“ publiziert hat, war bis Juni 2018 Fachärztin für Augenheilkunde und Psychosomatische […]

Weiterlesen

Wie geht es dir mit deinem Buch? – Christiane Wirtz

Wie es Schreibende anstellen sollen, damit sie ihr Buch veröffentlichen und wie sie es als Bestseller vermarkten können, dazu finden sich Millionen Suchergebnisse. Wie es Autorinnen abseits von Verkaufszahlen geht, wenn ihr heiß ersehntes Buch-Baby endlich auf der Welt ist, darüber gibt es viel weniger Informationen. Ich konnte einige der AutorInnen rund um mich dafür […]

Weiterlesen

Hurra! Mein Buch wird ein Jahr alt!

Mein Buch-Baby „Collage Dream Writing“ wird am 17. Oktober ein Jahr alt! Wie jedes Baby hat es mein Leben ganz schön durcheinandergewirbelt, aufgemöbelt und auf den Kopf gestellt. Ich habe in diesem aufregenden Jahr viele wichtige Lernschritte machen dürfen – es war ein Jahr voller Erkenntnisse, Staunen, Begegnungen, Herausforderungen, Einladungen, Resonanzen … Da ich von […]

Weiterlesen

Als wäre es meins

So stolz bin ich auf jedes der coolen Bücher, bei deren Entstehung ich in den letzten 12 Monaten dabei war – Herz-Scheinwerfer voll aufgedreht, wie Eva Karel sagen würde, die heute ihr Buch-Baby „Om Oida! Yoga ohne Maskerade“  präsentiert. Dreaming on paper – shared writing places – erfüllt von der Heilkraft des Schreibens Ich freue […]

Weiterlesen

Lampenfieber und hilfreiche Geister

Langsam wird mir klar, warum ich mir gerne mit dem Abschließen eines Buches Zeit lasse: der Rummel rund um Buchpräsentationen, Lesungen usw. stresst mich introvertierte Schreiberin ziemlich. Am liebsten würde ich einfach nur ein Buch nach dem anderen in die Welt hinausschicken und gleich am nächsten Buch weiter schreiben. Aber ohne Lesungen und andere öffentliche […]

Weiterlesen