, ,

Wenn ich in den Sommer hinein gefallen sein werde

Es ist Sommer, aber es fühlt sich für mich noch nicht so an. Durch die C-Verwerfungen ist der Juli zum arbeitsintensivsten Monat des Jahres geworden: ich halte ein Seminar nach dem anderen! Eine Seminarteilnehmerin erzählte, sie fühle sich…
, , ,

Die Seele wie ein Organ spüren und angreifen

Ich muss zugeben, ich war ein paar Wochen lang skeptisch und widerborstig, als sich abzeichnete, dass ich meinen Collage Dream Writing Workshop im Web halten sollte. Kann das haptische Vergnügen der analogen Collage, die Magie der Collage-Gruppe…

Inspiriertes Schreiben

Wie kann Schreiben mit der inneren Stimme verbinden? Wie kann ich mich schreibend mit dem eigenen Unbewussten wie auch mit dem kollektiven Unbewussten verbinden? Diese Fragen treiben mich seit Jahrzehnten um, in meinen Tagebüchern wie in meinen…
, , , ,

Wie hältst du es mit der Psychohygiene?

Heißt die neue Gretchenfrage: Wie oft hast du dir heute schon die Hände gewaschen? Oder vielmehr: Wie hältst du es mit der Psychohygiene? Beate Wimmer-Puchinger, Präsidentin des Bundesverbands Österreichischer Psycholog*innen, sagt im…
, ,

Stretching our minds

Ich erlebe in den letzten Wochen wie viele andere auch Auf und Abs: Mal zieht es mir den Boden unter den Füßen weg, dann kreisen meine Gedanken um finanzielle Probleme, dann stretche ich mich in steiler Lernkurve raus aus der weggebrochenen…
, ,

Sprachlos? There is hope!

Wenn die Krise alles auf den Kopf stellt und bisherige Strategien nicht mehr greifen ... Wenn es dir gerade den Boden unter den Füßen wegzieht ... Wenn du dich vor lauter Home Office, Horror News, Emails, Onlineformularen, Homeschooling,…