Kategorie: Schreiburlaub

Collage Heaven on Earth

Während meiner zweiwöchigen Intensiv-USA-Reise habe ich zwei Notizbücher gefüllt mit 100 neuen Ideen, Reflexionen zu Begegnungen und Plänen für ein kreatives Jahr. Im Rückreisegepäck waren diesmal nur zwei neue Bücher: „Dreams at the Threshold. Guidance, Comfort, and Healing at the End of Life“ von Jeanne Van Bronkhorst, deren Workshop über Traumarbeit im Hospiz mich tief […]

Weiterlesen

Aufatmen und aufschreiben

Margret Baltl und Regine Klein laden im Rahmen des 32. Musikforums ein zum experimentellen Schreiben im Stift Viktring: 11. – 16. Juli 2018 Atemzug um Atemzug, Schriftzug um Schriftzug. Durchatmen und durchschreiben, aufatmen und aufschreiben, ausatmen und ausschreiben. Das hat mich so richtig neugierig gemacht. Ich wollte wissen, was ich mir unter experimentellem Schreiben in Verbindung […]

Weiterlesen

Ein Koffer voll Happiness

  So macht Seminarvorbereitung Freude! Ich habe einen Koffer voll Happiness 🙂 geschenkt bekommen: Unser Zeitschriften-Potpourri ist jetzt bunter! Reißen, Schneiden und Schnipseln macht so bei den nächsten Collagen sicher noch mehr Freude. Wie schön – ich kann durch bisher noch nicht mit der Schere erschlossene Magazine und Zeitschriften streifen. Schneide dir beim nächsten Collage […]

Weiterlesen

Reif für die Insel?

LiebeR Schreiberling, lieber Träumer, liebe Träumerin! Hat bei dir der Herbst auch schon so schwungvoll losgelegt wie bei mir? Wünscht du dir vielleicht auch schon eine kleine Auszeit, eine Insel der Selbstbesinnung? Oder hast du ganz einfach Lust, dich mit der Kraft deiner Träume zu verbinden? Ich möchte dich einladen, für 4 Tage auf die […]

Weiterlesen

Gute Zeiten für Collage Maniacs!

Nur noch zwei Tage bis zum nächsten Collage Dream Writing Workshop im writers`studio in Wien! Das Vorbereiten meines Lieblings-Seminars artet in Collage-Sessions aus. Dazwischen bastle ich an einer Landing page für mein Buch Collage Dream Writing, auf der auch all die Collagen Platz finden sollen, die für den Buchdruck zu teuer sind. Aber auch der […]

Weiterlesen

Mach dir ein Bild von deinem kreativen Prozess!

Es gibt eine ganz gefinkelte Form der Prokrastination, der ich gerne in der mühsamen Endphase eines Buchprojektes verfalle: ich springe zu einem neuen Buchprojekt, wo ich mit Enthusiasmus neue faszinierende Ideen erforsche und Rohtexte schreibe… und das fast fertige Buch bleibt liegen. Der Funke der Begeisterung springt zum nächsten Buch, und es fällt mir immer […]

Weiterlesen

Das Schreibglück in Hamburg

Für einen Künstlertreff mit dir selbst oder einen Schreibtreff genauso gut geeignet wie für einen gemütlichen Plausch bei einem vegetarischen Menü – das Cafe Koppel im Hamburger Haus für Kunst & Handwerk (Koppel 66). Hier gibt es Galerien aber auch Handwerksbetriebe wie die Schreibgeräte-Manufaktur von Stefan Fink… Wenn es dich nach Hamburg verschlagen sollte, plane […]

Weiterlesen

Spätsommerschreibtaumel

Nein, ich lieg jetzt grad nicht am Strand. Das ist schon ein paar Wochen her 🙂 Aber der Sommer ist in Wien und schenkt meinen Schreibfreundinnen und mir Abende, bei denen wir aus dem Schreibtaumel unseres Writers` Retreats auftauchen und uns die Spätsommersonne ins Gesicht scheinen lassen können, sei es am Tel Aviv Beach im […]

Weiterlesen

Schreiben im Cafe

Schreiben in Cafes, das ist nicht nur der Titel einer meiner Creative Writing-„Bibeln“ von Natalie Goldberg. Das ist auch eine der schönsten Weisen, das schreibende Leben vom Schreibtisch weg in Cafes zu verlagern. In Wien hat das eine lange Tradition, Arthur Schnitzler, Stefan Zweig, Elfriede Jelinek und viele andere AutorInnen schrieben im Kaffeehaus. Daniela Pucher […]

Weiterlesen