Als wäre es meins

So stolz bin ich auf jedes der coolen Bücher, bei deren Entstehung ich in den letzten 12 Monaten dabei war – Herz-Scheinwerfer voll aufgedreht, wie Eva Karel sagen würde, die heute ihr Buch-Baby „Om Oida! Yoga ohne Maskerade“  präsentiert.

Dreaming on paper – shared writing places – erfüllt von der Heilkraft des Schreibens

Ich freue mir einen Haxn drüber aus, dass diese Bücher nun in der Welt sind! Ganz besonders, weil ich live dabei war – als Autorin oder als Buch-Hebamme, als Mit-Denkerin beim konspirativen Konzipieren oder als friendly reader für rohe und fortgeschrittenere Versionen, und auch immer wieder in shared writing spaces, im gleichen Raum schreibend …

Unter anderem über die Wirkkraft solcher geteilter Schreibräume schreibt Judith Wolfsberger in ihrem brandneuen Memoir auf den Spuren Virginia Woolfs, „Schafft euch Schreibräume!“

Auch Birgit Schreiber lädt in ihrem Workshop in Buchform „Schreiben zur Selbsthilfe“ zu einer Schreibreise ein und vermittelt kompakt & fundiert erstmalig im deutschen Sprachraum wissenschaftliche hard facts rund um die Heilwirkung des Schreibens.

Ebenfalls eine Premiere im deutschsprachigen Raum ist mein Buch „Collage Dream Writing“ (2017), meine Compilation von kreativen Methoden rund um Collage, Dream Play und Schreiben, das nun in der zweiten Auflage erhältlich ist.

Drei der Buch-Cover sind von der wunderbaren Andrea Schiffer (Verlag punktgenau) gestaltet, deren Motto als Verlegerin „schöner lesen“ ist – bibliophile Herzen dürfen höher schlagen!

Dreaming on paper – shared writing places – erfüllt von der Heilkraft des Schreibens – und einer lebensnotwendigen Dosis Humor – Om Oida 🙂

Johanna Vedral

Und hier die Bücher-Babies in der Reihenfolge ihres Erscheinens:

Schreiber, Birgit (2017). Schreiben zur Selbsthilfe. Worte finden, Glück erleben, gesund sein. Springer: Berlin. Mit einem Geleitwort von Johanna Vedral.

Vedral, Johanna (2017). Collage Dream Writing. Geschichten aus der Tiefe schreiben. punktgenau: Wien.

Wolfsberger, Judith (2018). Schafft euch Schreibräume! Weibliches Schreiben auf den Spuren Virginia Woolfs. Ein Memoir. Böhlau: Wien.

Karel, Eva (2018). Om Oida! Yoga ohne Maskerade. punktgenau: Wien.

 

 

, , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

vierzehn − acht =