Schlagwort: Birgit Schreiber

Wie hältst du es mit der Psychohygiene?

Heißt die neue Gretchenfrage: Wie oft hast du dir heute schon die Hände gewaschen? Oder vielmehr: Wie hältst du es mit der Psychohygiene? Beate Wimmer-Puchinger, Präsidentin des Bundesverbands Österreichischer Psycholog*innen, sagt im Standard-Interview: „Psychische Hygiene ist so wichtig wie das Händewaschen und das Tragen von Masken.“ Eine positive Grundstimmung entscheidet, wie wir schwierige Situationen meistern […]

Weiterlesen

Freiheit on tour

Ich freue mich auf die nächsten Lesungstermine für „Freiheit, du wildes Tier“ in Wien & Bremen/ Infos zu Hamburg coming soon! – Cu there! 8. April 2020, 19:00: „BilderBuchFrauen“: Vernissage & Lesung mit Eva Tauchen (Bilder) & Michaela Muschitz (Buch) in der Galerie am Park (Wien)  Eintritt frei   20. April 2020, 18:00: „Faszination Schreiben“: […]

Weiterlesen

Die Leseprobe für SchreibRÄUME ist da!

  Autobiographisches Schreiben hilft! Journal Writing, das neue Tagebuch und das Memoir sind endlich im deutschen Sprachraum angekommen, wie im Buchhandel unschwer zu erkennen ist. Birgit Schreiber und ich haben unserem Commitment zum heilsamen autobiographischen Schreiben nicht nur in Form von Büchern und einem Lehrgang für Journal Writing Coaches Ausdruck verliehen, sondern geben nun auch […]

Weiterlesen

Wie wir pöbelnde, kritische und neidische Stimmen besser verkraften

Ich konnte Dr. Birgit Schreiber, die Autorin von „Schreiben zur Selbsthilfe“ und Leiterin des ersten deutschsprachigen Lehrgangs zu „Journal Writing Therapy“ zu einem Gastbeitrag zum Thema „Wie wir pöbelnde, kritische und neidische Stimmen besser verkraften“ gewinnen. Voila: Schreiben kann uns stark machen: wenn wir uns selbst wichtig nehmen. Etwa beim „Date mit uns selbst“ im […]

Weiterlesen

Als wäre es meins

So stolz bin ich auf jedes der coolen Bücher, bei deren Entstehung ich in den letzten 12 Monaten dabei war – Herz-Scheinwerfer voll aufgedreht, wie Eva Karel sagen würde, die heute ihr Buch-Baby „Om Oida! Yoga ohne Maskerade“  präsentiert. Dreaming on paper – shared writing places – erfüllt von der Heilkraft des Schreibens Ich freue […]

Weiterlesen

Was spricht für kleine Formate beim Herstellen von Collagen?

Was spricht für kleine Formate beim Herstellen von Collagen? Insgesamt 135 meiner Collagen sind im Format A3 oder größer, also zum Einscannen zu groß  – außer auf Spezial-Geräten in Copyshops, was dementsprechend teuer wird. Gut, dass meine Tochter gerne fotografiert – und sich zu Ostern Zeit nahm. Nun kann ich meine Collagen endlich digital bearbeiten […]

Weiterlesen

Ein Brief von der Lebenslust

Monika Dewagner ist eine Buchhändlerin aus Leidenschaft, die seit mehr als 30 Jahren Lesehungrige in Gallneukirchen mit ausgewähltem Lesefutter für „Auszeit vom Alltag“ versorgt. Die ausgebildete Poesietherapeutin bietet auch regelmäßig Schreibworkshops in ihrer liebevoll gestalteten Buchhandlung „Die Bücherinsel“ an, entweder leitet sie selbst Gruppen oder lädt ReferentInnen für frische Schreibimpulse ein. Wie schön, dass sie […]

Weiterlesen

Gratis-Workshop „Collage als Weg ins Unbewusste“

Der Herbst beginnt mit viel frischem Wind: Noch gut drei Wochen bis zum Erscheinungstermin von „Collage Dream Writing“! 297 Seiten bzw. 12 von 13 Kapiteln sind fertig layoutiert und im Layout noch mal korrekturgelesen. Das Buch wird wunderbar dick! 🙂 352 Seiten!!! Ich freue mich schon sehr darauf, euch zu den Tagen der offenen Tür […]

Weiterlesen

Wer schreibt, bleibt jung

„Begeisterung, Neugier und Offenheit sind der Motor der Hirnentwicklung bis ins Alter“, schreibt Birgit Schreiber in ihrem neu erschienenen Buch „Schreiben zur Selbsthilfe“ und zitiert dazu Hirnforscher und Neurologen. Beim Schreiben über Kindheitserlebnisse können wir wieder in diesen staunenden Modus eintreten, in dem wir als Kinder die Welt betrachteten. Aber anders als damals sind wir […]

Weiterlesen

Sexual Memoir: über die eigene Sexualität schreiben

Memoir ist die Kunst, gut lesbar und inspirierend über das eigene Leben zu schreiben.Ein Memoir ist aber keine Autobiographie. Im Memoir werden ausgewählte Erfahrungen und Erkenntnisse  literarisch spannend aufbereitet. So vielfältig wie das Leben selbst sind auch die Memoir-Subgenres: Reise, Trauerbewältigung, Coming of age/ Growing up dysfunctional, die Geschichte der eigenen Eltern/ Großeltern, Sucht & […]

Weiterlesen