Collage: free your novel ideas!

vogelwesen Am Tag 3 des NaNoWriMo purzeln mir Bilder und Szenen meines Romans im Kopf herum. Manche Charaktere kann ich schon ganz gut sehen, andere sind noch grobe Skizzen, denen Fleisch und Blut fehlen. Es ist wie Träume aufschreiben, die sich verflüchtigen, sobald ich mich auch nur umdrehe. Wie kann ich diese Bilder klarer sehen und in Worte fassen? Wo fange ich heute an?

Ich hole mir Schere, Klebstoff und mein Collage-Bildermaterial. Ich bin bereit, „to free my novel ideas“, wie Leah Tribolo in „Create a Writing Collage“ empfiehlt. Ich beginne mit einer Collage der bösen Hexe, von deren Schloss ich bis jetzt nur den Spiegelsaal sehen konnte. Ich suche Bilder von Gegenständen, die sie besitzt, Schmuck, Kleidung, magische Objekte und andere Bilder, die mir helfen, ihren Charakter vielschichtiger zu gestalten und so über das Klischeebild der Märchenhexe hinaus zu kommen.

Moment mal, ich wollte doch die Hexe in Bildern einfangen, aber auf einmal ist hier ein Vogelwesen, das zu einer anderen Figur gehört: ein prächtiger roter Vogel mit Krampusmaske, der die Schwingen ausgebreitet, es ist ein Wächtervogel aus einem Traum, und ein kleines Kind und das Vogelmonster sehen mich direkt an. Sie gehören zusammen Das Kind ist ein Gestaltwandler, und es hat auf jeden Fall einen Vogel. Hinter ihnen der weite Horizont…

Autorin: Johanna Vedral

, , , markiert

3 Gedanken zu „Collage: free your novel ideas!

  1. Liebe Johanna,
    ich gratuliere Dir zu Deiner Fantasie.
    Ich bin nicht sicher, dass ich davon so viel hab‘. Aber ich weiß, ich müsste das ernster anschauen. Bilde mir ein, mehr Zeit für eine solche intensive Auseinandersetzung mit meinen Ideen zu brauchen – oder diese Zeit (noch?) nicht zu haben…
    Also mein Problem ist immer noch die Blockade…
    Aber: Danke, dass Du mich inspirierst und mir Lust machst auf eigene Ausflüge ins Leben!
    Busserl,
    Karin

  2. […] Hier helfen mir die Collage-Bilder, die ich für meine Romanfiguren und ihre Häuser/ Wohnorte am 3. Tag des NaNoWriMo erstellt habe, gut weiter. Für Plot und Timeline der Ereignisse auch Bilder einzusetzen, bringt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

neunzehn − 11 =