Einträge von

, ,

Alpträume sind pure kreative Energie

Es gibt keine schlechten Träume. Alpträume kommen – wie alle Träume – um uns zu helfen und zu heilen (Jeremy Taylor). Alpträume wollen uns nicht verletzen, sie wollen unsere Aufmerksamkeit erregen. Ein Alptraum ist einfach ein Traum, der schreit: „Sieh dir das an! Das braucht Aufmerksamkeit! Das braucht Heilung!“ Leider neigen wir meist dazu, die […]

, , , , ,

Alle Jahre wieder …

… beobachte ich, je näher Weihnachten rückt, dass ich mir auch gerne selbst Geschenke mache 😊 Du auch? Suchst du nach Alternativen zur Bestellung bei großen Online-Konzernen? Hast du Lust, deinen Lieben oder dir selbst kreative Qualitätszeit zu schenken? Falls du die Kraft des Eros in dein Leben einladen möchtest:  Erotisches Schreiben oder Zona Rosa Midlife […]

, ,

Collage-Salons: Öffne deine Collage-Augen!

Erlebe die Magie des Collage-Prozesses online In den Collage-Salons gestalten wir Collagen, folgen Schreibimpulsen und spielen mit dem multiperspektivischen Sehen. Wir träumen nicht nur unseren individuellen Traum, sondern auch einen gemeinsamen größeren Traum. In kleinen Gruppen feiern wir das Geschenk der Schöpferinnenkraft entlang ausgewählter Themenschwerpunkte: 6.Nov 2022: Anima und Animus 4. Dez 2021: Sexual Dreams […]

, ,

Mit Collagen die Komfortzone verlassen

Interviews auf Englisch zu geben, ist für mich immer eine gute Gelegenheit, die Komfortzone zu verlassen 🙂 In zwei Interviews durfte ich mehr über die Verbindung von Collage, Traum und Schreiben erzählen – auf Englisch in der Radio Show The Dream Journal, interviewt von Katherine Bell   – und auf Deutsch im  A-Z Geschichten Podcast, interviewt von Gabi […]

, ,

Den Sommer festhalten

Die Sommerferien haben begonnen! Der heutige Gastblogbeitrag stammt von Julia Rumplmayr, die ein Schreibjournal für erfüllte Sommertage mit Schreibimpulsen zur Vorfreude, zum Festhalten der Sommertage und zur Ernte am Ende des Sommers herausgegeben hat: In den Sommerferien 1988 habe ich mein erstes Sommertagebuch geschrieben. Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich damals im Ortskaufhaus […]

,

Brieffreundschaft: Sehnsucht nach dem analogen Leben

Julia Pfligl (Kurier) hat mir für ihren Artikel „Die vergessene Schönheit der Brieffreundschaft“ einige Fragen gestellt, die mich zum Nachdenken gebracht haben. Warum erlebt Brieffreundschaft dzt. ein Comeback? Wie uns Social Distancing schmerzhaft spürbar macht – wir Menschen sind soziale Wesen und unser Hunger nach Austausch ist genauso groß wie unser Hunger nach Berührung. Wir […]