Ein Brief von der Lebenslust

CDW Bücherinsel 9 2 18 1

Monika Dewagner ist eine Buchhändlerin aus Leidenschaft, die seit mehr als 30 Jahren Lesehungrige in Gallneukirchen mit ausgewähltem Lesefutter für „Auszeit vom Alltag“ versorgt. Die ausgebildete Poesietherapeutin bietet auch regelmäßig Schreibworkshops in ihrer liebevoll gestalteten Buchhandlung „Die Bücherinsel“ an, entweder leitet sie selbst Gruppen oder lädt ReferentInnen für frische Schreibimpulse ein. Wie schön, dass sie gleich eine Kiste voller Exemplare meines Buches „Collage Dream Writing“ geordert hat!

Am 9. Februar war ich eingeladen, mit einer Schreibnacht meine Freude und mein Know how rund ums Collagieren & Schreiben mit neugierigen kreativen Menschen zu teilen. Als ich mich in der Buchhandlung umsah, fand ich mein Buch gleich mehrmals, stets in guter Gesellschaft, so z.B. neben Birgit Schreibers Buch „Schreiben zur Selbsthilfe“.

20180209_165233

Die Schreibnacht fand in einem geräumigen Klassenzimmer des Diakoniewerks statt. Die vierzehn TeilnehmerInnen, einige davon erfahrene Schreiberinnen, viele davon in Übergangsphasen ihres Lebens und alle neugierig auf sich selbst, fertigten zwischen einer und sechs Collage-Karten und schrieben davon ausgehend Gedichte, Märchen oder Briefe. In der Vorlese-Runde teilte jede der Anwesenden ein paar Sätze aus ihrem Prozess, was uns alle tief bewegte, auch erheiterte, aber vor allem reich beschenkt in die Nacht entließ.

Denn neben Schildkröten, ausgestopften Frischlingen und runzligen Elefantendamen war natürlich auch die Lebenslust im Raum – eine der Teilnehmerinnen bekam anlässlich ihres bevorstehenden Geburtstags sogar einen Brief von der Lebenslust!

Für mich natürlich eine ganz besondere Freude, dass einige der TeilnehmerInnen mein Buch mit nach Hause nahmen, um weiter damit zu experimentieren, mittels Collage und Schreiben näher zu sich selbst zu kommen.

Ich freue mich schon auf das nächste Intensiv-Collage Dream Writing Seminar zu Ostern im writersstudio, wo wir drei Tage lang in die magische Welt der Träume am Papier eintauchen werden.

Johanna Vedral

, , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

dreizehn − 8 =