Schreiblust herbeizaubern

Collage Writing Johanna Vedral

Wenn ich doch nur einfach mit den Fingern schnippen müsste, um in Schreiblaune zu kommen. Wer wünscht sich das nicht, ein Zauberritual, das sofort in Schreibfluss versetzt? Uns ohne Widerstand in gute Schreibstimmung bringt und die zickige Muse becirct?

Doch, es gibt diesen Eingang in deinen Schreibraum, der zeitlich begrenzt durch rituelle Handlungen weiter gerahmt werden kann. Du kannst deine Muse konditionieren. Sie kann lernen, dass zum Beispiel Kaffeeduft gleich Schreiblust ist. Für Schiller war es der Duft eines schrumpligen Apfels. Viele schwören auf den Duft von Kaffee in ihrem Lieblingshäferl, andere tanzen 5 Minuten zu ihrem Lieblingssong.

Bei mir wirken 10 Minuten Freewriting als sanfter Einstieg ins Schreiben, ein Tagesplan mit Alternativen, aus denen ich aus einer Fülle aus kleinen (!) Aufgaben auswählen kann und eine Stoppuhr, die jede Aufgabe zeitlich begrenzt. Wenn das alles nicht hilft, spaziere ich zu meinem Zauberbrunnen und schon fließt mein Schreiben… Das ist mein Zauberritual, um die Muse herbei zu locken. Und was hilft bei dir?

, , , , markiert

Ein Gedanke zu „Schreiblust herbeizaubern

  1. Hat dies auf Schreiben beflügelt ! rebloggt und kommentierte:
    Die Muse konditionieren, sodass sie weiß, wann sie vorbeikommen muss – Johanna Vedral aus Wien hat einen Zauberbrunnen… alle anderen können das spielerische Schreiben mit Musenkuss und Erlebnischarakter im Schreibsalon Anna Blume in Berlin lernen: Ab Herbst in meinem Kleinen Roten Salon. Programm in Vorbereitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

10 − 6 =