Textfeedback: Fördern und Ermutigen statt verletzender Negativkritik

Du schreibst Short Stories und möchtest wissen, ob LeserInnen deine Geschichten so spannend finden, dass sie weiterlesen möchten? Du schreibst einen Fachartikel und möchtest wissen, was  du noch überarbeiten musst, damit du deine LeserInnen erreichst? Was noch fehlt in deinem Text und worüber die LeserInnen mehr erfahren möchten? Was wirklich schon gut gelungen ist und deine LeserInnen bewegt? Du möchtest dir Textfeedback holen, um deine Texte optimal überarbeiten zu können? Du möchtest aussagekräftigeres Textfeedback als „eh gut“ oder „Da sind einige Tippfehler drin“?
In der Schreibfabrik mit friendly feedback schreiben wir,
nebeneinander, jede/r für sich, ausgehend von einem angeleiteten Schreibimpuls oder an anderen Texten. Dann lesen wir einander unsere „shitty first drafts“ in Kleingruppen vor und bekommen „Responses“, eine fördernde und ermutigende Feedbackmethode für Schreibende nach Peter Elbow. Bei dieser Art von Textfeedback erfahren wir emotionale Reaktionen der LeserInnen auf Textentwürfe:
Welche Passagen bewegen unsere LeserInnen? Was bringt sie zum Lachen, was macht sie betroffen, was finden sie superspannend & warum? Was fehlt ihnen noch, damit sie sich ganz in den Text fallen lassen können? Was würden sie weglassen? Warum?
Stärkende & achtsame Rückmeldungen – friendly feedback! – motivieren zum Weiterschreiben, machen Spaß und steigern wie nichts sonst die Textqualität und Schreibkompetenz!

Ich freue mich darauf, gemeinsam zu schreiben und spannende neue Texte zu hören 🙂

Johanna Vedral

Schreibfabrik mit Friendly Feedback: Enormer Output & stärkende Rückmeldungen.  Offene Gruppe im writers’studio

Jeden 3.Donnerstag im Monat, 18-21 Uhr. Nächste Termine: 18.Sept., 16.Okt., 20.Nov., 18.Dez.2014 usw. Keine Anmeldung nötig. Einfach kommen! Eintritt: Pro Termin Euro 25,- bar.

, , , markiert

3 Gedanken zu „Textfeedback: Fördern und Ermutigen statt verletzender Negativkritik

  1. differenzierte und wohlmeinende kritik auf einen text, ist etwas sehr gutes und hilfreiches.

    1. und etwas, das Antworten auf unser Schreiben von den LeserInnen bringt… für die wir ja letztendlich schreiben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

3 − 2 =