„Schreiben ist nicht so meins…“

…höre ich immer wieder in Vorstellungsrunden von Schreibworkshops. Allerspätestens beim ersten Freewriting fliegen dann die Stifte im rasenden Tempo übers Papier… und die TeilnehmerInnen staunen, wie viel sie in so kurzer Zeit schreiben können… und dass es sogar Spaß macht 🙂
Wenn du bis jetzt über Freewriting nur gelesen, es aber noch nie ausprobiert hast, wie wär`s JETZT damit?
Nimm dir Papier, einen weichen Stift (Füllfeder, Gelschreiber, weicher Bleistift), stell dir den Wecker auf 10 Minuten und los geht`s…Starte mit folgendem Satz und lass dich überraschen, wohin dich dein Stift führt. Beim Freewriting gibts keine Themenverfehlung 🙂

„Am liebsten würde ich…“

 

markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

16 − 1 =