Schreiben am Meer

Am Meer schreibt es sich immer ganz besonders flüssig, ob am Mittelmeerstrand im deep south oder am frisch-luftigen Atlantik… Ich schreibe Morgenseiten, viele neue Ideen, ein Geleitwort für ein wichtiges Buch, autobiografische Reflexionen, Rohtexte… und sammle neue Eindrücke, um den Brunnen zu füllen, wie Julia Cameron schreibt.

Ich wünsche uns einen weiterhin inspirierenden und erfüllenden Schreibsommer!

Johanna Vedral

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

drei + 6 =