Collage Dream Writing

„Collage Dream Writing“, das Buch zum Seminar

cover_CDW_kl

Jetzt in der 2. Auflage als Softcover erhältlich.
Bestellungen im Shop, beim Verlag oder im österreichischen Buchhandel!
Einzelne Kapitel auch als Ebook erhältlich im Shop!
Hier gibts eine Gratis-Leseprobe

Collage Dream Writing© ermöglicht, von selbst hergestellten Bildern aus in einen tiefen Schreibprozess einzutauchen. Tritt in Kontakt mit deinem träumenden Ich, mit den vielen Gesichtern deiner Seele durch die Verbindung von Collage, Traumarbeit und Schreiben!

In der Collage Dream Writing Facebook-Gruppe tauschen sich Collage Maniacs und Collage Enthusiasts über Ideen, Übungen, Materialien etc. rund um die Collage-Obsession aus.

Lass dich von dir selbst überraschen!

 

Collage Dream Writing in English

Read more about me and Collage Dream Writing in English!
You can buy the book (in German) here!
An English ebook-version is in preparation.
Get yourself connected & join my Collage Dream Writing facebook group!
You can also meet me at the  IASD conference and attend my Collage Dream Writing Workshop (20th June 2018, 2:00 – 3:30 p.m.)

 

Collage Dream Writing Seminar

Im Seminar gestaltest du eigene Collagen & nimmst den Dialog mit den inneren Bildern auf. Du erlebst die Collage als Traum & schreibst in der Sprache der Träume. Du erforscht via Collage die Sehnsüchte deiner Seele. Oder du lässt dich inspirieren für die buntere, lebendigere Gestaltung von Romanfiguren und für die Entwicklung von sinnlich-bildhaften Plots und Storylines.

Hier gehts entlang zum Interview über Collage Dream Writing

 

Das schreiben Leserinnen über „Collage Dream Writing“

„…entdecke ich dein Buch. Wie eine Insel, die ich endlich erreicht habe, schlage ich es auf und gehe erst einmal in den Bildern spazieren. Was für ein schönes Buch. Sogar der kleine Schriftzug ‚punktgenau‘ entzückt mich und wird plötzlich zum Teil der Collage. Und der Kopf des Stiers… Ja, die Straße will man oder will man sich nicht hinunterträumen… immer wieder versinke ich in den Bildern und bekomme gleich Lust, auch selbst solche zu produzieren. Dieser Spagat zwischen Persönlichem und Wissenschaftlichen hat meine totale Bewunderung. Ich gebe mein Buch nie wieder her, weil ich es auch immer wieder lesen und nachschlagen muss: Collagen werden eine nächste Station in meinem Leben werden.“ (Elisi Scherf, Hamburg, https://elisabethscherf.wordpress.com/)

 

„I was astounded at the magnitude of what all you covered in this book regarding your three loves of dreams, collage and writing.  It felt like a bible on the subject Congratulations on such a big endeavor of your passion in life, liebste Johanna (Rita Hildebrandt, San Clemente, http://www.thedreamingmind.net/)

 

„Es ist schon wieder eine kleine weile her, dass ich mit dir in den space der collagen eintauchen durfte…und ich weiß: collagen und schreiben für die seele sind besser als collagen auf der haut…ich freue mich sehr, dass das buch, das du angekündigt hast, nun dein wissen, deine erfahrung, deine freude gebunden weitergibt (Ulli Sarcletti, Telfs)

 

„Einen Königsweg zur Seele hast Du freigelegt für alle, die es Dir gleichtun wollen! Was so einfach scheint und wie eine Kinder-Bastelarbeit beginnt, ist vom ersten Augenblick der Bildersuche an meditative Arbeit. Das ist ein Meisterwerk, mit dem Du Bewusstes und Unbewusstes ans Licht hebst und zusammenfügst und uns ermutigst, uns tiefer auf dieses ernste Spiel einzulassen. Wunderbar sind auch die Fragen dazu, die Du uns zu stellen anregst und die uns weiterführen. Dazu die vielen Vorschläge, wie wir mit unseren Bildern – und auch mit unseren Träumen, denn den  Zusammenhang zeigst Du klar auf – umgehen können. Aber die Begeisterung kommt schon daher, dass ich durch die und mit der Collage in einen anderen Bewusstseinszustand gleite, der mich mit meiner Wahrnehmung, meiner Empfindung, mit dem Fühlen und in meiner Vorstellungswelt ganz zu mir selbst führt. Und das ist Seelenarbeit, zu der Du anleitest. Johanna, was Du erreicht hast mit Deinem Buch ist ein Weg in die Meditation, der der Zeit entspricht, und damit ist es ein großes Geschenk an die Welt!“ (Karin Gaida, Wien)

 

„Ich spüre in jedem Satz dein zugewandtes, motivierendes und stets hilfreiches Heranführen an das tief-greifende Thema. Danke vielmals für dieses Geschenk an uns Lesende und kreativ Tätige. Ich werde gerne damit arbeiten“ (Stephanie Merle, Kaiserslautern)

 

„Alles Liebe und „weiter so“! Du weißt, das hat ja auch Gerhard Kreische zu mir gesagt, der Schüler von Paul Klee. Es war sein höchstes Lob.“ (Charlotte Kollmorgen, Berlin, http://collagentherapie.de/)