Schlagwort: Joanna Penn

Überarbeiten mit der eigenen Stimme

Im intensiven Überarbeitungsprozess an meinem Roman habe ich begonnen, einzelne Kapitel mit dem Audiorecorder direkt vom Word-Dokument aus am Laptop einzulesen. Warum? Um zu hören, ob ein Kapitel fertig ist. Und auch, um nicht in Panik zu verfallen, wenn ich daran denke, dass Lesungen bevorstehen. Wenn ich mir meine Texte selbst vorlese, hole ich den […]

Weiterlesen

Share your story: Lebensernte-Collagen

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Elisabeth Scherf! „Wenn man 80 Jahre alt wird, ist Aufräumen angesagt. Ich finde es befreiend, mich von immer mehr Dingen zu verabschieden“, schreibt Elisi zu Beginn ihres Collage-Buches „Ein Leben – meine ersten 80 Jahre“. Beim Aufräumen hat die Künstlerin Fotos und Geschichten aus ihrem Leben für die Gestaltung eines […]

Weiterlesen

Drei Bücher, die mein Leben verändert haben

Das Buch, das dein Leben am meisten verändert, ist das erste Buch, das du veröffentlichst, weiß die Autorin Joanna Penn. Ob es nun ein Sachbuch oder ein Roman ist – ein Buch ist immer der Beginn einer neuen Kommunikation, sagt der Autor Tom Oberbichler. Mit einem Buch machst du es mehr Menschen leichter, mit dir […]

Weiterlesen

Leih mir dein Ohr: Podcasts for writers

Leih mir dein Ohr: Podcasts for writers Beim Spazierengehen, im Auto, in der Abflughalle oder auf der Couch … nützliche Informationen und Inspirationen von AutorInnen für alle auf dem Weg des Schreibens, jederzeit direkt in deinem Ohr mit Handy-Apps wie Player FM oder Stitcher. thecreativepenn.com –  Die erfolgreiche britische Autorin Joanna Penn stellt seit 2009 […]

Weiterlesen

Bücher-Babies: Build your Body of Work

Joanna Penn ist eine erfolgreiche britische Self Publisherin von Sachbüchern & Thrillern. Ihr Blog hat mich 2013 ermutigt, selbst einen Blog zu beginnen. Vier Jahre später bin ich noch immer dran! Joannas Blog ist eine wahre Schatzkiste voller Texte und Videos für AutorInnen, die auf der Abenteuerreise des Schreibens & Publizierens unterwegs sind. Und jedes […]

Weiterlesen

Novelle oder Roman?

Muss wirklich aus jeder deiner Ideen ein Roman mit 70.000 Wörtern Länge werden? Oder darf es auch mal eine Novelle sein? Joanna  Penn​, Autorin von mittlerweile 11 Fiction-Titeln, erzählt im Interview mit Sarah Painter u.a. darüber, dass Novellen am Ebookmarkt „really popular“ sind, was es dem Schreibenden ermögliche, schneller ein neues Buch fertig zu haben […]

Weiterlesen

Intentional Blogging Challenge: Warum Bloggen das Schreiben beflügeln kann

Am 12. September wurde mein Blog ganz unspektakulär ein Jahr alt. 110 Beiträge mit insgesamt gut 27.000 Wörtern habe ich mittlerweile online gestellt und bin weiterhin gerne regelmäßig dran. Wahre Inspirations-Schatzgruben und Ermunterungen, weiter dran zu bleiben am Bloggen sind für mich die Blogs von Schreib-KollegInnen wie Joanna Penn oder Jeff Goins. Warum ist Bloggen […]

Weiterlesen

When you own your own rights…

…you can do anything you like, schreibt die erfolgreiche britische Self Publisherin Joanna Penn. Sie muss es ja wissen: Die 39jährige Psychologin & Religionswissenschafterin ist seit 3 Jahren full-time-author-entrepreneur und mittlerweile New York Times und USA Today bestselling author (insgesamt 7 psychologische Thriller und 4 Sachbücher, alle als leistbare Ebooks erhältlich). Ihren ersten traditionellen Verlags-Deal […]

Weiterlesen