Schlagwort: Schreibprozess

Ein Schreibprojekt abschließen

Endlich: Abschließen! Schreiben ist ein mehrphasiger Prozess. Publikationsfertige Texte fließen meist nicht sofort fertig aufs Papier. Vielmehr entstehen zuerst aus ersten Ideen und Strukturierung Rohtexte, die mehrfach überarbeitet werden: inhaltlich, strukturell und zu guter letzt sprachlich. Und dann, nach dem Überarbeiten, das meist länger dauert als geplant, endlich: Phase 5: Abschließen! Dein Werk ist fertig! […]

Weiterlesen

Die Überarbeitung genießen

Bist du auch ein/e viel und leicht Texte produzierende/r Drauflosschreiber/in? In den Schreibfluss springst du mit Leichtigkeit? Neue Ideen, Freewritings, Ideen-Cluster, Rohtexte sprudeln nur so raus aus dir und du füllst mit großer Freude unzählige Notizhefte oder ellenlange Word-Dokumente? Du hast mehrere angefangene Bücher in den virtuellen Schubladen deines Computers liegen? Sobald es aber an […]

Weiterlesen

Wie kann ich das Schreiben immer wieder neu für mich entdecken?

Die TeilnehmerInnen meiner Schreibseminare, oft aus schreibenden Berufen , kommen, weil sie das Schreiben neu für sich entdecken wollen. Weil sie es sich leichter machen wollen und mehr Freude beim Schreiben erleben möchten. Oder weil sie ihrer Voice, ihrer persönlichen Schreibstimme wieder näher kommen wollen. Ich weiß als  unermüdlich seit Jahrzehnten Schreibende viel über das […]

Weiterlesen

Schreiben muss keine einsame Angelegenheit sein

Maria Jähne von der Online-Plattform von Lecturio – Erfolgreich online Lernen hat mich zu meinem Werdegang als Schreibtrainerin interviewt und wollte u.a. wissen, was das Wichtigste beim wissenschaftlichen Schreiben ist: Wissenschaftliches Schreiben ist ein Handwerk. Das bedeutet u.a., Wissen über den Schreibprozess und Schreibtechniken zu erwerben, das eigene Schreiben zu reflektieren, Schreiben auch zum Denken […]

Weiterlesen

Schreiben ist… weiter lernen

Es gibt Texte, für die habe ich durch langjährige Übung schon ganz gute Schreibstrategien im Repertoire und kann sie routiniert und effizient angehen, ohne allzu sehr der Aufschieberitis zu verfallen. Neue Textsorten auszuprobieren, ist für mich immer eine faszinierende Herausforderung. Spannend ist dabei auch, wie bei neuen Textsorten neue Schwierigkeiten wie Hydra-Köpfe nachwachsen. Warum ist […]

Weiterlesen

Schreibblockade – oder einfach ein Mangel an Schreibstrategien?

Schreibschwierigkeiten sind normal und gehören zu jedem Schreibprozess dazu. Aber wie kannst du mit diesen Schwierigkeiten konstruktiv umgehen, damit das Schreiben nicht ganz stoppt? Viel zu schnell verwenden wir den Begriff Schreibblockade, wenn das Schreiben zäh läuft. Es ist nicht zielführend, daraus die Diagnose „Schreibblockade“ abzuleiten. Widerstand gegenüber dem Schreiben ist normal, und es wird […]

Weiterlesen