Schlagwort: Schreibnacht

Ein langsameres Summen des Gehirns

Einen Brief per Post zu erhalten, das ist stets ein ganz besonderes Gefühl. Brieffreundschaften und langjährige Korrespondenzen waren über die Jahrtausende „Öl im Getriebe des menschlichen Miteinander.“ (Garfield) Seit es Email gibt, ist es so viel weniger spannend, den Postkasten zu öffnen. Statt Brieffreundschaften haben wir meistens Emailfreundschaften. Briefe zu schreiben gilt heute als eine […]

Weiterlesen

Beeindruckende Charaktere kreieren

Ich konnte die Wiener Schreibtrainerin Michaela Holler für einen Gast-Blogbeitrag zum Thema „fesselnde Charaktere entwickeln“ gewinnen – voila: Charakter zeigen Ein minutiös geplanter Plot garantiert noch lange keine gute Geschichte. Es sind die ProtagonistInnen, die eine Story vorantreiben und – im besten Fall – unvergesslich machen.   My name is Karim Amir, and I am […]

Weiterlesen

Collage-Schreibnacht in Gallneukirchen

Ich bin eifrig damit beschäftigt, den Collage-Virus weiter zu verbreiten – deshalb organisiere ich Workshops in Österreich und Deutschland. Für das beliebte Format „Schreibnacht“, einen dreistündigen Einführungs-Workshop in die wunderbare Welt des Collage Dream Writing komme ich gerne auch in deine Stadt, wenn du mindestens 6 TeilnehmerInnen zusammentrommelst, einen Raum mit Tischen organisierst und mich […]

Weiterlesen

Beschwingt ins neue Schreibjahr

Das Neue Jahr fing gut an – am 2. Jänner pilgerte ich zum ersten Schreibtreff 2018, Punkt 10 Uhr in Eva Karels vor kreativem Übermut & Yoga-Spirit sprudelnden Atelier. Hier gönnte mir ein Naserl voll Lemongrassduft und den Austausch mit Dissertandinnen, die sich nach der Weihnachtspause wieder in ihren Abschlussarbeiten einfanden. Ich genoss es sehr, […]

Weiterlesen

Mission gelungen!

Und wieder gibt es eine neue Collage-Enthusiastin: Elisi Scherf hat sich von meinem Buch  dazu verführen lassen, eine traumhafte Collage zu gestalten. Die 78 Jahre junge „unendliche Schöpferin“  Elisi Scherf, deren Kreativität und Lerneifer keine Grenzen kennt, schreibt dazu in ihrem Blog: „What a pleasure: you don’t have to mix colours, you do not have […]

Weiterlesen

Schaudern, Zittern und Geschrei

„Es war stockdunkel. Warum musste gerade jetzt das Licht ausfallen? Langsam tastete sie sich an den Möbeln entlang, um eine Kerze zu finden. Der Wind schlug zunehmend heftiger gegen die Fenster und sie atmete tief. Ihre Hand zitterte. Noch ein paar Schritte. Ein lauter Knall und ein Windstoß riss … . In der Schreibnacht am […]

Weiterlesen

Wissenschaft in Worte fassen – ein Radiobericht

Heut hab ich mehr Lampenfieber als vor dem Vortrag im WU-Hörsaal. Denn von 14:40 – 14:55 wird auf Ö1 in „Moment Leben heute“ Andrea Hauers Bericht von der Schreibnacht in der WU (4.2.15) ausgestrahlt. Im Rahmen dieser Schreibnacht habe ich gemeinsam mit Michaela Muschitz die Studierenden mit Vortrag & Coaching unterstützt… Ich freu mich über […]

Weiterlesen