Schlagwort: Buchquartier

Lampenfieber und hilfreiche Geister

Langsam wird mir klar, warum ich mir gerne mit dem Abschließen eines Buches Zeit lasse: der Rummel rund um Buchpräsentationen, Lesungen usw. stresst mich introvertierte Schreiberin ziemlich. Am liebsten würde ich einfach nur ein Buch nach dem anderen in die Welt hinausschicken und gleich am nächsten Buch weiter schreiben. Aber ohne Lesungen und andere öffentliche […]

Weiterlesen

DANKSAGUNG, die erste

Kaum halte ich mein Buch-Baby in Händen, bin ich unendlich dankbar – und stelle fest, dass ich im Eifer des Abschließens die DANKSAGUNG im Buch vergessen habe. Dabei wissen alle rund ums Büchermachen, dass nicht nur die Autorin, der Autor dieses Buch erschaffen haben – es sind immer unzählige gute Geister mitbeteiligt: In meinem Fall: […]

Weiterlesen