Beiträge

Ein wenig auf den Lorbeeren ausruhen…

Muss ich ein schlechtes Gewissen haben, weil ich an Tag 13 und Tag 15 null Wörter geschrieben habe? Diese Schreibpause "Schreibblockade" nennen? Oder gar das Konzept "Versagen" ins Spiel bringen? Nein! Am Sonntag (Tag 13) war der erste Tag…

NaNoWriMo-Alltag

Es wollte sich heute das Hochgefühl, das Verliebtheitsgefühl beim Schreiben so gar nicht einstellen. Aber ich habe mich über die 1000-Wörter-Marke gepusht: NaNoWriMo Tag 9: 1070 Wörter, die sich eher zäh anließen. Als ich 2013 zum…

Tiefer

NaNoWriMo Tag 5: nach 1977 Wörtern gestern (die Schreibzeit war knapp, deshalb besonders effektiv) heute 1170 Wörter. Und das aber erst, nachdem ich zuerst mal ein paar Takte mit einigen inneren Kritikern besprechen musste, die sich heute…

Frisch verliebt in mein neues Buch

NaNoWriMo Tag 3: Seit ich mich auf das neue Buchprojekt eingelassen habe, fühle ich mich wie frisch verliebt... und durch den NaNoWriMo darf ich jetzt jeden Tag mindestens eine Stunde mit meinem Buch verbringen, im glückseligen Schreib-flow...…

NaNoWriMo Tag 2

Schön, wenn es einen Anlass gibt, sich für mindestens 1000 Wörter Rohtext pro Tag zu verpflichten! Das darf auch im Dezember noch so weitergehen... Bin zufrieden mit mir: 1136 Wörter.

My personal NaNoWriMo

November, der NaNoWriMo - Monat ,in dem weltweit geschrieben wird, was das Zeug hält,steht vor der Tür! Last Minute habe ich heute meine Gliederungs-Ideen fürs neue Buch in vorläufige Kapitel-Überschriften verwandelt... und somit kann…