Schlagwort: IASD

Ich bin voller Vorfreude auf die Traumkonferenz im Juni – gerade ist das Promotion-Video fertig geworden – und die Filmemacherin Christine Anderson hat mich wieder ins Bild gesetzt

Weiterlesen

Was spricht für kleine Formate beim Herstellen von Collagen?

Was spricht für kleine Formate beim Herstellen von Collagen? Insgesamt 135 meiner Collagen sind im Format A3 oder größer, also zum Einscannen zu groß  – außer auf Spezial-Geräten in Copyshops, was dementsprechend teuer wird. Gut, dass meine Tochter gerne fotografiert – und sich zu Ostern Zeit nahm. Nun kann ich meine Collagen endlich digital bearbeiten […]

Weiterlesen

Vorbereitung = Vorfreude

Freude! Auch wenn die Temperaturen noch eher zaghaft Richtung Frühling deuten, ist durch die lang ersehnten Plusgrade ein gewisser Frühlingsschwung da! Letzte Woche bin ich wieder ganz tief in Texte und Bilder aus früheren Collage Dream Writing Seminaren eingetaucht. Der Grund dafür war, dass eine Radiojournalistin nach der Lektüre meines Buches diese Texte angefragt hat, […]

Weiterlesen

Collage Dream Writing in Scottsdale

It is 15 years ago that I came to Berkeley, my first time in America and my first conference of the International Association for the Study of Dreams. I presented my workshop „Creative multilingual dreamwork“ then and discovered: this is my tribe! Since then I am deeply connected with dreamers around the world, an ongoing […]

Weiterlesen

Countdown

Das Semesterende naht! Nur noch 42 Seminararbeiten und 2 Abschlussarbeiten zu feedbacken, nur noch 2 wissenschaftliche Artikel peer-reviewen, nur noch die letzten 35 Seiten meines Buches fertig überarbeiten und layoutieren, nur noch zwei Seminare abzuhalten, nur noch… dann geht es ans Kofferpacken und ich springe ins Flugzeug, für zwei intensive Fortbildungswochen in den USA: In […]

Weiterlesen

Dream come true

Ich hab mal wieder bei einem Filmdreh mitgewirkt! 🙂 Wonderful video, dear Christine Anderson! Nur noch 5 Wochen bis zur nächsten IASD Conference!

Weiterlesen