Schlagwort: Notizbuch

Raum zum Schreiben

„The first room of my own was a few lines each day in a diary„, schreibt Pat Schneider. Eine schönere Liebeserklärung ans Tagebuch habe ich noch nicht gefunden! :-)Nach 36 Jahren intensiver Tagebuchpraxis kann ich sagen: Ja, Tagebuchschreiben eröffnet Räume, Landschaften, ja Universen. Ein Raum zum Schreiben. ein Raum für meine Kreativität, ein Möglichkeitsraum, ein […]

Weiterlesen

Wie entstehen deine Texte?

Wie entstehen eigentlich eure Texte? fragt Eva Karel in ihrem Blog und zeigt, wie sie dem Chaos „eine Form abluchst“ 🙂 Bei mir beginnt ein Text meist im Notizbuch, wo ich frei und unzensiert und in einem geschützten Raum drauflosschreiben kann. Ich habe nur ein Notizbuch, in dem alles landet: persönliche freewritings, Seminarideen, Cluster, Exzerpte […]

Weiterlesen

Schreibblockade? Was tust du, um NICHT zu schreiben?

Kennst du das? Du setzt dich an deinen Schreibtisch, um zu schreiben… Zuerst mal poppt die facebook-Startseite auf, wenn du den Laptop aufklappst, also stalkst du erst mal ein wenig deine Freunde auf facebook und suchst dir parallel dazu auf youtube einen Song, der dich in Schreiblaune bringen könnte. Dann machst du deine Word-Datei auf, […]

Weiterlesen