Tag: 30. Oktober 2013

Mit der Schreibblockade im Paradies bleiben?

„Writer’s Block is an instrument for remaining in Paradise“, provoziert Stan Smeets, der seit 20 Jahren an der Universität Leiden (NL) effektive Schreibstrategien erforscht. Er bezeichnet die Schreibblockade (writer’s block) als eine Form der Selbsttäuschung, mit der Schreibende in einem Zustand der Unschuld verharren und so das Übernehmen von Verantwortung für ihr Schreibproblem vermeiden. Smeets`Perspektive […]

Weiterlesen