eBook „Sie brauchen die Gebärmutter ja nicht mehr …“

4,99

eBook, pdf, 138 Seiten

Die Gebärmutter als Chance, eine eigene, ganz subjektive Definition von Weiblichkeit zu finden.

Kategorie:

Beschreibung

Für meine Diplomarbeit im Fach Psychologie befragte ich Frauen, die sich ihre Gebärmutter herausoperieren hatten lassen. Ich wollte wissen, welche „subjektiven Theorien“ Frauen zur Bedeutung dieses wichtigen weiblichen Organs haben: wie es zu dem Entschluss zu einer Gebärmutterentfernung (Hysterektomie) kam, wie sie die Operation erlebt haben, wie es ihnen nach der Operation erging, was das für ihre Sexualität und Partnerschaft bedeutete und was sie aufgrund ihrer Erfahrungen betroffenen Frauen raten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „eBook „Sie brauchen die Gebärmutter ja nicht mehr …““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

17 − neun =