Beschwingt ins neue Schreibjahr

flowering 2 18

Das Neue Jahr fing gut an – am 2. Jänner pilgerte ich zum ersten Schreibtreff 2018, Punkt 10 Uhr in Eva Karels vor kreativem Übermut & Yoga-Spirit sprudelnden Atelier. Hier gönnte mir ein Naserl voll Lemongrassduft und den Austausch mit Dissertandinnen, die sich nach der Weihnachtspause wieder in ihren Abschlussarbeiten einfanden. Ich genoss es sehr, in den Rohtext für „Dreaming awake with Collage Writing“ einzutauchen. Wenn ich vorher gewusst hätte, wie spannend es ist, auf Englisch zu schreiben, hätte ich mich schon früher dran gewagt!
Am 3. Jänner stärkte ich mich gleich noch mal mit einer Runde Schreiben im Atelier. Es entstanden einige neue Ideen für meine Lese-und Seminarreisen im Frühling und für den Relaunch meines Blogs, der nach 4 Jahren etwas mehr Pflege braucht.
In der Vorfreude auf das erste Seminar 2018, eine Schreibnacht  „Eine Collage-Reise ins Neue Jahr“ fertigte ich ein paar Collagen und packte den Collage-Seminar-Koffer mit ein paar Kilo Zeitschriftenmaterial.
Und dann strömten da 17 Leute zur Schreibnacht ins writersstudio: ein rauschendes Collage-Fest! Wow, war das aufregend, so viele Collage Enthusiasts unterzubringen – und es ging sich aus – am und unterm Küchentisch, am Fensterbrett, auf Beistelltischchen, am Teppich… überall wurde beherzt gerissen, geschnitten, geklebt und gekritzelt, und es entstanden kraftvolle Collagen und Texte.
In der Nacht träumte ich dann, ich hielte mit Charlotte Kollmorgen ein Collage-Seminar  (im Mai darf ich das in Berlin wach erleben :-))
Heute schreibe ich allein zuhaus. Aber – schon am Montag ist wieder One Day Writers Retreat im writersstudio – noch mehr Schreib-Flow beim Nebeneinander-Schreiben in der urbanen Lieblings-Schreib-Oase. Das Jahr 2018 fängt wirklich gut an!
Ich freue mich auf viele gemeinsame Schreibtage in Seminaren und Schreibtreffs & wünsche euch allen Flow & FLOWERING!

Autorin: Johanna Vedral
Collage: „Flowering“, Johanna Vedral

 

 

, , , , , , , , , markiert

2 Gedanken zu „Beschwingt ins neue Schreibjahr

  1. Liebe Johanna! Ich hatte vor zur Schreibnacht zu kommen. Es stand in meinem Kalender. Ich hab schlichtweg vergessen! Nun gut. Heute den 80. Geburtstag meiner Mutter gefeiert. 🥂Ich würde dich gerne im nächsten halben Jahr treffen. Ob wir das hinkriegen? Würde mich sehr freuen! Alles Liebe 💕 und alles Gute für 2018!!! Gaby 🌞🍀🌞

    1. Liebe Gaby, mailen wir, damit wir eine Verabredung schaffen. Alles Liebe, Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: