Binge Writing: Wenn der Hut brennt…

Viele Studierende kennen das Binge Writing, d.h. sie schieben gerne ein Schreibprojekt vor sich her, bis der Hut brennt, und dann wird die Seminararbeit in einer schlaflosen Nacht geschrieben. Berufstätige Studierende reservieren sich nach…
, ,

Writing Heroes: Cristian Mihai

“What is the issue that is eating you up? What is the personal fear that you can’t resolve and you can’t tolerate? (…) What could you never talk about in a million years? Then, write about that!” (Chuck Palahniuk) Schreib, worüber…

Schreiben als optimale Lernmethode?

Schreiben bzw. Schreibdenken ist ein optimales Instrument für selbstgesteuertes Lernen und an den amerikanischen Universitäten längst als schreibdidaktisches Konzept „writing to learn“ bekannt. Der Lernende setzt sich beim selbstgesteuerten…
,

Die wissenschaftliche Abschlussarbeit: ein spannender Entwicklungs- und Lernprozess

Studierende müssen beim Schreiben ihrer Abschlussarbeit viele Herausforderungen meistern. Wie sie zu diesem Textprodukt kommen, wie der Schreibprozess funktioniert, ist an den Universitäten im deutschsprachigen Raum bis jetzt ein Randthema.…
,

Mother Writers: Wie hängen Mutterschaft und Kreativität zusammen?

Vielen (schreibenden) Frauen fällt auf, dass sich durch das Mutterwerden nicht nur der Alltag, sondern auch die ganze Wahrnehmung der Welt, der eigenen Geschichte und Identität verändert. Spannende Fragen wollen beantwortet werden: Inwiefern…
,

Collage Writing, Tag 3

Meine Collage vom dritten und letzten Tag des Seminars, ganz ohne Worte :-) Danke für das inspirierende Seminar! Das nächste Soul Writing-Seminar im writers`studio findet am ersten Wochenende des neuen Jahres statt: „Mindwriting zum Jahreswechsel“.…